• Öffnungszeiten
Logo DEIN DENTAL Zahnarzt Kirn
Termin Zahnarzt Kirn

All-On-4®: Die Lösung für festen Zahnersatz an nur einem Tag in Kirn

Vergessen Sie lockere Zähne und Zahnprothesen

Ihr Weg zu einem neuen Lächeln führt über DEIN DENTAL und modernste Zahnimplantate. Zahnimplantate sind die hochwertige Lösung für Zahnverlust. Die kleinen Schrauben werden fest im Kieferknochen verankert und fungieren als künstliche Zahnwurzeln, die Ihren Zahnersatz, sei es für einen einzelnen Zahn oder Ihr gesamtes Gebiss, stabilisieren.

Icon: All-on-4-Implantat

Ihre festen Zähne bereits am ersten Tag

Mit unserer All-On-4®-Methode

Insbesondere bei umfassender Zahnerneuerung ist höchste Qualität unabdingbar. Bei DEIN DENTAL setzen wir auf das renommierte All-on-4®-Konzept: Innerhalb von nur 24 Stunden erfolgt nicht nur die Implantation in Ihren Kiefer, sondern auch die Anbringung eines sofort nutzbaren Zahnersatzes, der von Beginn Ihnen ein neues Lebensgefühl verleiht.

Zahnarzt erklärt All-on-4-Implantat einem Patienten

Ihr fester Zahnersatz an nur einem Tag

Eine detaillierte Betrachtung unseres Konzepts

Unsere Implantologie-Spezialisten legen Wert darauf, ihren Patienten eine hochwertige und schonende Versorgung zu bieten. Aus diesem Grund setzen wir bei DEIN DENTAL auf das innovative und beeindruckende Konzept von All-on-4®. Mit diesem Verfahren können wir den gesamten Kiefer mithilfe von nur 4 Implantaten und dem dazugehörigen Zahnersatz behandeln. Das bedeutet für Sie: maximale Kaufunktion und herausragende Ästhetik, und dass alles mit minimalem Aufwand und äußerst kurzer Behandlungsdauer.

Das All-on-4®-Konzept verleiht Ihnen sofort eine verbesserte Lebensqualität: Lachen, Sprechen und Kauen fühlen sich innerhalb von nur 24 Stunden wieder genauso an wie mit natürlichen Zähnen. DEIN DENTAL begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem perfekten Lächeln.

Illustration eines All-on-4-Gebisses in Kirner Zahnarztpraxis

Ihre Experten der Implantologie

Wer wir sind

In den Händen unserer Spezialisten bei DEIN DENTAL sind Sie bestens versorgt, insbesondere wenn es um Implantatbehandlungen nach dem All-on-4®-Verfahren geht. Erfahren Sie mehr über die Fachgebiete unserer behandelnden Zahnärzte und erhalten Sie exklusive Einblicke in einem Interview mit Dr. Christoph Pape, in dem er die Besonderheiten des All-on-4®-Konzepts erläutert.

Zahnarzt

Dr. Christoph Pape

Zahnersatz, Implantologie

Zahnärztin

Dr. Vahide Cagiran

Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie, Implantologie

Zahntechnikermeister

Martin Winter

Fragen zur All-on-4® Behandlung in Kirn

Experteninterview mit Dr. Pape

Könnten Sie zunächst einmal erklären, was genau ein Zahnimplantat ist?

Natürlich. Ein Zahnimplantat ist ein fester Zahnersatz, der im Kiefer verankert wird, um einen fehlenden Zahn zu ersetzen. Es besteht aus drei Hauptkomponenten: Erstens die künstliche Zahnwurzel oder der Implantatkörper, der aus gewebefreundlichen Materialien wie Keramik oder Titan gefertigt wird und im Kiefer eingesetzt wird. Zweitens der Implantataufbau, der die Verbindung zwischen dem Implantatkörper und der dritten Komponente, dem künstlichen Zahn (z.B. einer Krone oder Zahnbrücke), herstellt.

Wie läuft der Prozess der Implantation eines Zahn-Implantats ab?

Der Prozess beginnt damit, sicherzustellen, dass der Patient die geeigneten Voraussetzungen für ein Zahnimplantat erfüllt. Dazu gehören die Überprüfung des Kieferknochens und das Ausschließen von Entzündungen im Kieferbereich. Anschließend wird ein individueller Zahnersatz mithilfe eines 3D-Computermodells geplant. Die eigentliche Implantation erfolgt unter örtlicher Betäubung, wodurch der Eingriff schmerzfrei ist. Bei ängstlichen Patienten oder komplexeren Eingriffen kann auch eine Vollnarkose in Erwägung gezogen werden. Die Mundschleimhaut wird professionell geöffnet, das Implantat im Kiefer eingesetzt und mit einem Deckel verschlossen. Nach Vernähen des Zahnfleisches beginnt die Einheilungsphase, die in der Regel 2 bis 6 Monate dauert. Nach Abschluss dieser Phase wird der sichtbare Zahnersatz angebracht.

Für wen ist das Behandlungskonzept "All-on-4®" geeignet?

Mit dem All-on-4®-Konzept können grundsätzlich Patienten jeden Alters behandelt werden. Da es sich um eine Versorgung des gesamten Kiefers handelt, kommt es immer dann in Frage, wenn keine (erhaltungswürdigen) Zähne mehr vorhanden sind. Aufgrund der verhältnismäßig zügigen Behandlung eignet sich eine All-on-4®-Versorgung auch für Angstpatienten sehr gut, die den Eingriff mit einer Vollnarkose einfach verschlafen können. Gerne beraten wir Sie bei DEIN DENTAL persönlich.

Was zeichnet dieses Konzept aus?

All-on-4®-Patienten profitieren insbesondere von den schnellen Behandlungsergebnissen des Verfahrens: Innerhalb von 24 Stunden werden die Implantate eingesetzt und mit festsitzendem Zahnersatz versehen, der sofort belastet werden kann. Hinzu kommt, dass die Methode besonders schonend ist, da pro Kiefer nur 4 Implantate eingesetzt werden. Und weil das All-on-4®-Verfahren die vorhandene Knochensubstanz optimal ausnutzt, kann ein langwieriger und kostenintensiver Knochenaufbau oft vermieden werden.

Kann man den Eingriff einfach „verschlafen“?

Ja! Bei DEIN DENTAL bieten wir verschiedene Optionen der Betäubung an: Von Lachgas über eine Sedierung bis hin zur Vollnarkose. So zieht der Eingriff wie im Schlaf an Ihnen vorüber.

Wie lange dauert die Heilungsphase und ab wann kann man Ihrer Erfahrung nach wieder sorgenfrei kauen und lachen?

Im Anschluss an die Implantation erhalten Sie Ihren festsitzenden, zunächst provisorischen Zahnersatz innerhalb von 24 Stunden aus unserem DEIN DENTAL-Labor. Diesen können Sie unmittelbar belasten. Nach etwa 3 bis 4 Monaten sind die Implantate vollständig eingeheilt und der endgültige Zahnersatz wird eingesetzt.

Selbstverständlich müssen die Wunden im Mundraum verheilen, da der Eingriff aber sehr schonend durchgeführt wird, sind unsere Patienten in der Regel bereits am Folgetag wieder fit.

Der Verlauf des All-on-4®-Konzepts

Der Behandlungs­prozess

Um den festen Zahnersatz an nur einem Tag zu realisieren, sind mehrere Vorbereitungsschritte unabdingbar.

Erhalten Sie einen Einblick in das innovative Verfahren zur Zahnrekonstruktion in unserem Video mit Christa. Erleben Sie aus erster Hand, wie die Technologie von All-On-4® Ihnen wieder ein strahlendes Selbstbewusstsein und ein charmantes Lächeln geben kann.

Video: Ablauf All-on-4® Therapie

1. Beratung und Diagnose

Unsere erste Zusammenkunft besteht aus einem ausführlichen Gespräch, in dem wir Ihre Zahnprobleme erörtern und Ihre Behandlungswünsche klären. Durch den Einsatz modernster 3D-Röntgentechnologie (DVT) erstellen wir eine umfassende Diagnose. Anschließend präsentieren wir Ihnen eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Behandlungsoption und diskutieren mögliche Alternativen. Sie erhalten eine vorläufige Kostenabschätzung, und zu einem späteren Zeitpunkt erstellen wir einen detaillierten Kostenplan.

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin für die All-On-4®-Behandlung in Rüdesheim.

Termin ausmachen für Beratung zum All-On-4-Konzept in Kirn
Behandlungsplanung mit dem Zahnarzt zum All-on-4-Konzept

2. Detaillierte Behandlungsplanung

Während dieses Termins führen wir weitere Untersuchungen im Kieferbereich durch und erstellen eine Vorplanung für Ihre neuen Zähne. Wir führen eine Funktionsanalyse durch und besprechen Ihre Vorstellungen bezüglich Form und Farbe der Zähne.

Unsere Zahntechniker gehen mit Ihnen die Form und Farbe des zukünftigen Zahnersatzes gemäß Ihren Wünschen durch.

3. Der All-on-4® OP-Tag

Sie kommen am Operationstag in unsere Praxis. Der Prozess beginnt mit der Vorbereitung. Es folgen die Einleitung der Narkose und die Durchführung der Operation.

Nach der Ausleitung der Narkose und dem Erwachen verbringen Sie bis etwa 16:00 Uhr in einem Ruheraum. Dort können Sie sich entspannen und erholen. Hier stehen Ihnen Fernsehen, Ruhe, Lektüre und leichte Kost zur Verfügung. An diesem Tag werden Ihre neuen Zähne angepasst und eingesetzt. Bereits am gleichen Abend können Sie vorsichtig kauen und essen.

OP-Tag während der Implantation nach All-On-4-Konzept
Ergebnis nach erfolgreicher OP mit All-On-4

4. Nach der erfolgreichen OP

Nach einer erfolgreichen Operation können vorübergehend Schwellungen, blaue Flecken oder empfindliche Stellen im Mund auftreten. In der Regel klingen sie nach etwa vier bis fünf Tagen ab. In den ersten Tagen sollten Sie weitestgehend vorsichtig sein, um den optimalen Heilungsprozess zu unterstützen. Beeinträchtigungen werden Sie nach etwa 10-14 Tagen kaum noch verspüren, sodass wir zu diesem Zeitpunkt die Nähte entfernen und Ihren Zahnersatz überprüfen können.

Weitere Kontrolltermine für die Implantate und den Zustand des Zahnfleisches im wöchentlichen Abstand sind in den folgenden vier Wochen ratsam. Nach etwa 12 Wochen erfolgt die Integration des individuell angefertigten Titan-Stabilisierungsgerüsts in die neue Brücke – und Sie sind fertig!

5. Ihr permanenter Zahnersatz

Nach etwa 3-4 Monaten, sobald die Implantate vollständig geheilt sind, können wir mit der Herstellung Ihres endgültigen Zahnersatzes beginnen.

Perfektes Lächeln mit Zahnersatz nach All-On-4 Behandlung
Die Wichtigste Behandlung bleibt die Prophylaxe

6. Kontinuierliche Nachsorge

Von diesem Zeitpunkt an ist es essenziell, alle zwei bis drei Monate unsere Praxis aufzusuchen, um sicherzustellen, dass Ihr neuer, implantatgetragener Zahnersatz langfristig in optimaler Verfassung bleibt.

Vorzüge der All-on-4® Behandlung

Ihre Vorzüge im Überblick

Bewährte Nachhaltigkeit

Die Verwendung von Implantaten zeichnet sich durch ihre hohe Belastbarkeit, Langlebigkeit und ausgezeichnete Biokompatibilität aus, was sie zu einer erprobten und nachhaltigen Lösung für Zahnverlust macht.

Präzise und ästhetisch ansprechend

Die All-on-4®-Versorgung sichert eine uneingeschränkte Kaufunktion und optimale Passform, wodurch der Unterschied zu natürlichen Zähnen nahezu unsichtbar wird. Dazu erfüllt der All-on-4®-Zahnersatz in puncto Ästhetik höchste Standards.

Kostenersparnis

Im Vergleich zu üblichen Implantationssystemen ist das Verfahren kosteneffizienter, da weniger Implantate benötigt werden und oft auf vorherigen Knochenaufbau verzichtet werden kann.

Geschwindigkeit

Die sofortige Bereitstellung von festem Zahnersatz, der sofort belastet werden kann, zusammen mit der zügigen Heilung spricht für die All-on-4®-Methode.

Kurz gesagt: mit dem All-on-4®-Konzept erleben Sie sofort eine erhebliche Steigerung Ihrer Lebensqualität.

Eindrücke unserer Patienten mit All-on-4®

Durch die Augen unserer Patienten gesehen

In unseren Videoberichten gewähren unsere Patienten persönliche Einblicke in ihre Erfahrungen mit dieser innovativen All-On-4®-Methode zur Zahnrekonstruktion. Sie können aus erster Hand erleben, wie die All-On-4®-Technologie nachhaltig ihr Leben verändert hat, und wie sie nun wieder mit strahlendem Selbstbewusstsein und einem bezaubernden Lächeln durch den Alltag gehen. Diese authentischen Erzählungen bieten tiefgreifende Einblicke in die transformative Wirkung der Implantologie und unterstützen Sie wertvoll bei Ihrer eigenen Entscheidung für eine Zahnersatzbehandlung.

FAQ zur All-on-4® Behandlung

Ihre Fragen, unsere Antworten

Innerhalb des All-On-4®-Konzepts wird oft von "Sofortversorgung" gesprochen. Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Bei herkömmlichen Implantationsverfahren müssen Patienten mehrere Monate lang mit herausnehmbarem Zahnersatz leben, während die Implantate ihre volle Heilung erfahren. Allerdings bietet das All-on-4®-Verfahren einen entscheidenden Vorteil: Es ermöglicht eine unmittelbare Versorgung mit festem Zahnersatz innerhalb von nur 24 Stunden. Dies bedeutet, dass Sie umgehend ein gänzlich neues Lebensgefühl erleben können.

Ich möchte sicherstellen, dass mein Zahnersatz lange anhält. Wie lange halten solche Sofort-Implantate?

Es ist verständlich, dass Sie sicherstellen möchten, dass Ihre neuen Zähne Ihnen langfristig dienen. Die Lebensdauer eines Implantats ist abhängig von verschiedenen individuellen Faktoren. Im Allgemeinen sind die All-on-4®-Implantate und der damit verbundene Zahnersatz äußerst langlebig. Dies gilt jedoch unter der Bedingung, dass sie ebenso gewissenhaft gepflegt werden wie natürliche Zähne. Um sicherzustellen, dass Ihre Versorgung auf lange Sicht optimal bleibt, legen wir großen Wert auf gründliche Nachsorge und regelmäßige Kontrolltermine.

Mir ist die Qualität besonders wichtig. Welche Materialien werden für die Implantate und den Zahnersatz verwendet?

Die Qualität Ihrer neuen Zähne liegt Ihnen sehr am Herzen, und das ist verständlich. Bei DEIN DENTAL verwenden wir ausschließlich hochwertige, biokompatible Materialien für die All-on-4®-Implantate und den dazugehörigen Zahnersatz. Unsere Implantate bestehen aus Titan, einem äußerst gut verträglichen Material. Der finale Zahnersatz, der auf diesen Implantaten angebracht wird, kann individuell aus besonders langlebigem und stabilem Vollkeramik, Metallkeramik oder einer Mischung aus Metall und Kunststoff ausgewählt werden. Wenn Sie Fragen zu unseren Materialien haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Können andere Menschen leicht erkennen, dass ich Zahnersatz trage?

Die gute Nachricht ist, dass implantatgetragener Zahnersatz von außen in der Regel nicht als solcher wahrgenommen wird. Die Implantate bleiben unsichtbar, und der Zahnersatz wird so gestaltet, dass er perfekt zu Ihrer natürlichen Zahnästhetik passt. Ob Sie sprechen, lächeln oder essen, Ihre neuen festen Zähne wirken in Funktion und Aussehen äußerst natürlich und unauffällig.

Ich leide unter Zahnarztangst. Kann ich dennoch diesen Eingriff in Anspruch nehmen, und gibt es besondere Optionen für mich?

Es ist verständlich, dass Zahnarztangst für viele unserer Patienten ein ernsthaftes Anliegen darstellt. Hier ist die erfreuliche Nachricht: Neben ausreichend Zeit für eine individuelle Beratung und Beantwortung Ihrer Fragen bieten wir verschiedene Optionen zur Schmerzausschaltung an. Wenn Ihre Angst stark ausgeprägt ist, besteht sogar die Möglichkeit, die Implantation in Vollnarkose durchzuführen. Während des Eingriffs schlafen Sie, und wenn Sie erwachen, sind Ihre neuen Zahnimplantate bereits eingesetzt. Da der Prozess der Sofortimplantation und der Versorgung mit vorläufigem, festem Zahnersatz innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen ist, ist der All-on-4®-Eingriff äußerst zeiteffizient.

Ich bin mir unsicher, ob das All-on-4®-Konzept die richtige Lösung für mich ist. Für wen ist es geeignet?

Das Besondere am All-on-4®-Konzept ist seine Eignung für viele Patienten, unabhängig von ihrem Alter. Diese Methode zur Versorgung des gesamten Kiefers kommt insbesondere dann infrage, wenn nur noch wenige oder gar keine natürlichen Zähne vorhanden sind. Um festzustellen, ob All-on-4® die richtige Wahl für Ihre individuelle Mundsituation ist, empfehlen wir ein erstes Beratungsgespräch bei DEIN DENTAL. Zögern Sie nicht, einen Termin zu vereinbaren.

Ich möchte so schnell wie möglich wieder ein normales Leben führen. Wie lange dauert es, bis ich meine neuen Zähne normal benutzen kann?

Mit implantatgetragenen Zähnen können Sie von Beginn an ohne Einschränkungen essen, lachen und sprechen, als wären es Ihre eigenen Zähne. Ihre Lebensqualität und soziale Aktivitäten sind innerhalb von 24 Stunden wiederhergestellt. Selbst wenn die Implantate in den Kieferknochen einheilen müssen, sind sie dank des speziellen All-on-4®-Verfahrens von Anfang an belastbar.

Wir freuen uns auf Sie!
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.